Bimi, 1 Schale

200 g
Wsl. ab am Fr wieder verfügbar.
Informiert mich per Mail, wenn das Produkt wieder auf Lager ist
Ähnliche Artikel aus dieser Kategorie anzeigen »
Herkunftsland: Holland,
Weist du schon?
Regionale Betriebe & unverwechselbare Frische

Jeden Tag kaufen wir vor Ort die frischesten Lebensmittel ein, von den Bauern unseres Vertrauens.

Bimi hat seinen Ursprung in Japan und entstand 1993 durch die Kreuzung von Brokkoli und Kai-lan, eine chinesische Kohlart. Das erste Hybrid-Saatgut bekam den Namen „Aspabroc“, der frei übersetzt „Spargelbrokkoli“ bedeutet. In Deutschland erhältlicher Bimi stammt meist aus Spanien, Großbritannien oder Kenia.

Geschmacklich ähnelt Bimi zwar dem Brokkoli, schmeckt aber feiner und süßlicher. Sein Aroma erinnert tatsächlich an Spargel

Bimi enthält nährstoffreiche Inhaltsstoffe, die ähnlich dem Brokkoli sind. Besonders hervorzuheben ist der Gehalt an Glucosinolaten, ein natürlich vorkommender Pflanzenstoff.

Bimi ist so zart, dass er kurz gebraten oder gedünstet am besten schmeckt.

Produkteigenschaften

gekühlte Ware

Vitamin C

Vitamin A
Kalium
Ballaststoffe