HiPP

HiPP Bio Folgemilch 3 ab dem 10. Monat

0,6 kg
BIO
8,99 € 14,98 €/kg

Lieferung innerhalb 1 Stunde

80+ Kunden haben in Favoriten

Herkunftsland: Deutschland,
Weist du schon?
Regionale Betriebe & unverwechselbare Frische

Jeden Tag kaufen wir vor Ort die frischesten Lebensmittel ein, von den Bauern unseres Vertrauens.

Seit 50 Jahren legt HiPP seine Sorgfalt und Erfahrung in die Herstellung bester Milchnahrungen. Als Pionier in der Bio-Erzeugung setzen wir deshalb bereits seit Jahrzehnten auch bei unseren Milchnahrungen auf beste Bio-Zutaten. Denn wir sind überzeugt, dass wir für die Zeit nach dem Stillen mit Säuglingsnahrungen in Bio-Qualität einen wichtigen Beitrag zu einer gesunden Zukunft leisten. Durch den Folienbeutel ist ein optimaler Frische- und Aromaschutz garantiert. Trocken und bei Raumtemperatur lagern. Folienbeutel und Faltschachtel bitte getrennt entsorgen. HiPP 3 BIO ist auf die speziellen Ernährungsbedürfnisse Ihres Babys ab dem 10. Monat abgestimmt und unterstützt seine gesunde Entwicklung. Im Anschluss an HiPP 2 BIO, im Anschluss an jede andere Folgenahrung, wenn Ihr Baby nicht mehr richtig satt wird. #Dieses Produkt hat unser Haus in einwandfreiem Zustand verlassen – bitte überzeugen Sie sich vor Verwendung, dass die Verpackung unversehrt geblieben ist.

Hersteller:

HiPP GmbH & Co. Vertrieb KG, Georg-Hipp-Straße 7, 85276 Pfaffenhofen (Ilm)

Öko-Kontrollstellennummer:

DE-ÖKO-001

Zusammensetzung

MAGERMILCH
Pflanzliche Öle
Palmöl
Rapsöl
Sonnenblumenöl
Lactose
Stärke
MOLKENERZEUGNIS
FISCHÖL
Calciumcarbonat
Emulgator
Lecithine
Kaliumchlorid
Calciumchlorid
Natriumcitrat
Vitamin C
Magnesiumcarbonat
L-Tryptophan
Eisensulfat
Zinksulfat
Vitamin E
Niacin
Pantothensäure
Kupfersulfat
Vitamin A
Vitamin B1
Vitamin B6
Kaliumjodat
Folsäure
Mangansulfat
Natriumselenat
Vitamin K
Vitamin D
Biotin
Alles anzeigen

Nährwerte pro 100 g

Energie283 kJ/68 kCal
Fett3.7 g
davon gesättigte Fettsäuren1.6 g
Kohlenhydrate7.2 g
davon Zucker5.8 g
Eiweiß1.4 g
Salz g
Ballaststoffe g

Allergene

Fisch
Milch
Prüfen Sie vor dem Verzehr immer die Allergenangaben auf der Produktverpackung oder auf der Produktkarte im Shop.