Böck´s Eiertomaten gelb, Wiegeware

ca. 300 g
ca. 2,70 € 8,99 €/kg
Herkunftsland: Deutschland,

Bestes regionales Frischgemüse aus Neufarn

Die Eiertomate, auch Flaschen- oder Romatomate genannt, entstand in den 1950er Jahren in Maryland, USA aus einer Kreuzung der Sorten 'San Marzano', 'Pan American' & 'Red Top'.

Ihr Geschmack rangiert zwischen mild-süßlich bis würzig-fruchtig. Aufgrund ihres dichten Fruchtfleischs und den wenigen Samen eignen sie sich ideal zur Verarbeitung, schmecken aber auch wunderbar frisch aufs Brot und im Salat.

„Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm“ - im Falle der Gärtnerei Böck aus Neufarn war es wohl ein gut gewachsener bayrischer Radi, der die Wurzel alles Guten bildete. Denn angefangen hat alles mit einer auch heute noch beliebten Biergartenspeise, dem Radi. Als Georg und Anna Böck im Jahre 1896 mit dem Anbau von Champignons und Feldgemüse begannen, war darunter auch der bald zu regionaler Beliebtheit gelangende „Böck’sche Radi“. Schon bald wurde dieser, aufgrund seiner Güte und seines Geschmacks, in den Biergärten der Stadt ausdrücklich verlangt.

Mehr als ein Jahrhundert später hat sich vieles geändert: aus einem Hektar Anbaufläche wurden 100; aus Radi, Champignons und Co. wurde ein breites Sortiment feinster Salate, Topfkräuter, verschiedenster Tomaten, Fruchtgemüse wie Gurken, Auberginen, Paprika, Zucchini und Bohnen, sowie diverser Kohlsorten ... 

... und aus Georg und Anna Böck wurde Florian und Johanna, die mittlerweile in 5. Generation, die Gärtnerei mit seinen 150 Mitarbeitern leiten.