• Neukunden aufgepasst: 5€ für den ersten Einkauf nur heute und morgen gültig
    Bestelle heute oder morgen mit dem Code "einkaufszauber" und spare 5€ bei deiner ersten Bestellung! Jetzt den Wocheneinkauf erledigen und Zeit sowie Geld sparen!
    Mehr anzeigen
Kostenlose Lieferung, 15% auf unsere Produkt-Highlights und viele weitere Vorteile.Immer kostenlose Lieferung
Reservierung deines Lieferfensters vor der Bestellung
15% Rabatt auf unsere Highlight-Produkte
Noch mehr Lieferfenster
12 Stück

Kaufe alle Zutaten des Rezepts auf einen Klick

Zutaten

  • 150 g Mehl
  • 100 g Rohrzucker
  • 180 g Hokkaido Kürbis
  • 2 Eier
  • 120 ml Sonnenblumenöl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 3/4 TL Zimt
  • 1/2 TL Muskatnuss
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Butter
  • 75 g Puderzucker

Zusätzlich

  • 12 Muffinförmchen

Das Sortiment ist abhängig von deinem Standort. Gib bitte deine Adresse ein, um zu sehen, welche Artikel wir in deiner Umgebung anbieten.

Zubereitung Teig

  • 1Für das Kürbispüree den Kürbis waschen, entkernen und würfeln. 180 g der Würfel in einen Topf mit etwas Wasser geben und bei mittlerer Hitze kochen, bis die Würfel weich sind. Wasser abgießen und Kürbis pürieren. Bei Bedarf einen EL Wasser zugeben. Püree zur Seite stellen und abkühlen lassen.
  • 2Mehl, braunen Zucker, 80 g des Kürbispürees, Eier, Sonnenblumenöl, Natron, Backpulver, Zimt, Muskatnuss und Salz mit einem Handrührgerät in einer großen Schüssel zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
  • 3Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Teig gleichmäßig in den Muffinförmchen verteilen und ca. 25 Min. backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  • 4Für das Frosting die Butter mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Puderzucker, restliches Kürbispürree und 1/4 TL Zimt zugeben und zu einem cremigen Frosting verarbeiten.
  • 5Frosting in einen Spritzbeutel mit Tülle geben und gleichmäßig auf den Cupcakes verteilen. Alternativ mit einem Spatel oder Esslöffel arbeiten. Mit gruseliger Halloween-Dekoration verzieren und genießen.

Tipp

  • 1Zauber aus dem übrigen Kürbis doch eine cremige Kürbissuppe!
Knuspr-Küche
Die gruseligen Cupcakes sind der Knaller für alle kleinen Halloween-Fans! Lass uns wissen, wie dir deine Halloween Kürbis Cupcakes geschmeckt haben #knusprküche!

Zutaten

Zusätzlich