• 20% für alle Grillmeister

    Das beste Grillfleisch und -gemüse, gekühlte Getränke, ofenfrisches Baguette uvm.: Spare bei deiner nächsten Grillparty mit Knuspr!

    Mehr anzeigen
Kostenlose Lieferung, 15% auf unsere Produkt-Highlights und viele weitere Vorteile.Immer kostenlose Lieferung
Reservierung deines Lieferfensters vor der Bestellung
15% Rabatt auf unsere Highlight-Produkte
Noch mehr Lieferfenster
4 Portionen

Kaufe alle Zutaten des Rezepts auf einen Klick

Zutaten

  • 400g Reisnudeln
  • 2 Frühlingszwiebel
  • 1-2 Chilischoten (je nach Schärfewunsch)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer
  • 2 Karotten
  • 100g Grüne Bohnen
  • 360g plant based Hähnchen
  • 100g Erdnüsse
  • Sesamöl zum Anbraten

Für die Sauce

  • 10EL Sojasauce
  • 3EL Agavendicksaft
  • 5EL Reisessig
  • 2TL Sriracha
  • 2 Limetten

Für das Topping

  • 1 Limette
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 50g Erdnüsse
  • 10g frischer Koriander

Das Sortiment ist abhängig von deinem Standort. Gib bitte deine Adresse ein, um zu sehen, welche Artikel wir in deiner Umgebung anbieten.

Zubereitung

  • 1Zuerst die Reisbandnudeln kochen, so wie es auf der Packung steht. In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln und Chili waschen und in Ringe schneiden. Den Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Bohnen und Karotten waschen, die Enden abschneiden, und die Karotten in Stifte schneiden.
  • 2Alle Zutaten für die Soße in einer Schüssel verrühren.
  • 3In einem Wok oder einer hohen Pfanne 2 EL Sesamöl erwärmen. Darin Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Chili, Ingwer, das vegane Hühnchen, Karotten und Bohnen für etwa 5 Minuten anbraten.
  • 4Wenn das “Hähnchen”goldbraun gebraten ist, kommen die Reisbandnudeln, Erdnüsse und die Soße dazu. Alles gut vermengen und dann nochmal für 2-3 Minuten anbraten. Zum Servieren mit frischem Limettensaft, Koriander, Frühlingszwiebeln und gehackten Erdnüssen garnieren. Voilà, fertig ist dein köstliches Gericht!
Knuspr-Küche
Leckere Rezepte von Knuspr

Zutaten

Für die Sauce

Für das Topping