Kostenlose Lieferung, 15% auf unsere Produkt-Highlights und viele weitere Vorteile.Immer kostenlose Lieferung
Reservierung deines Lieferfensters vor der Bestellung
15% Rabatt auf unsere Highlight-Produkte
Noch mehr Lieferfenster
12 Portionen

Kaufe alle Zutaten des Rezepts auf einen Klick

Zutaten für den Teig

  • 360g Mehl
  • 200ml warmes Wasser
  • 35g Planzenöl
  • 5g Trockenhefe
  • 4g Backpulver
  • 35g Zucker

Zutaten für die pulled Shiitake

  • 700g Shiitake Pilze
  • Sojasauce
  • Pflanzenöl
  • Salz

Zutaten für die Füllung

  • 2 Karotten
  • 1 Gurke
  • Saft einer halben Limette
  • Sriracha
  • vegane Mayonnaise
  • frischer Koriander

Zutaten für die vegane Fischsauce

  • Zucker
  • Wasser
  • Knoblauch
  • Limettensaft
  • Chili
  • Salz

Zusätzlich

  • Backpapier

Das Sortiment ist abhängig von deinem Standort. Gib bitte deine Adresse ein, um zu sehen, welche Artikel wir in deiner Umgebung anbieten.

Zubereitung

  • 1Zuerst wird der Teig für die Bao Buns vorbereitet. Hierfür Mehl, Zucker, Trockenhefe und Backpulver mit einem Schneebesen vermengen.
  • 2Warmes Wasser und Öl hinzufügen und den Teig mit einer Küchenmaschine oder von Hand kneten. Es ist wichtig, den Teig etwa 10 Minuten zu kneten, damit er glatt wird. Den Teig abgedeckt etwa eine Stunde gehen lassen.
  • 3Die Shiitake-Pilze mit den Fingern entlang der Fasern in kleine Stücke reißen und beiseite legen.
  • 4Karotten und Gurke (das Innere der Gurke entfernen) werden mit einem Schäler oder von Hand in dünne Streifen geschnitten. Dann Limettensaft und vegane Fischsauce hinzufügen.
  • 5Nachdem der Teig eine Stunde gehen konnte, wird er in 12 Kugeln geteilt.
  • 612 Quadrate Backpapier (etwa 10 x 10 cm) zurechtschneiden. Eine Teigkugel auf das Backpapier legen und zu einem runden Fladen ausrollen. Dann den Fladen leicht mit Öl bestreichen und genau in der Mitte zusammenklappen. Mit einem Nudelholz den Teig noch einmal leicht ausrollen. (Das Öl verhindert, dass der Teig klebt.) Die Buns für etwa 12 Minuten dämpfen.
  • 7Währenddessen die zerrissenen, leicht gesalzenen Shiitake Pilze in einer Pfanne mit Öl knusprig braten. Hab keine Angst davor, sie länger in der Pfanne zu lassen. Nur so werden die Pilze schön knusprig. Zum Schluss die Pfanne vom Herd nehmen, Sojasauce hinzufügen und gut mit den Pilzen verrühren.
  • 8Die angebratenen Shiitake-Pilze, Salat, Koriander, Limettensaft, vegane Mayonnaise und Sriracha in die Bao Buns geben. Guten Appetit!
Knuspr-Küche
Leckere Rezepte von Knuspr

Zutaten für den Teig

Zutaten für die pulled Shiitake

Zutaten für die Füllung

Zutaten für die vegane Fischsauce

Zusätzlich