• HEUTE: 

    40€ Neukunden-Willkommensaktion! 10 € Gutschein für deinen Erstkauf & zusätzlich eine 30€ Geschenktasche mit Köstlichkeiten. Code: traube

    Mehr anzeigen
4 Portionen

Kaufe alle Zutaten des Rezepts auf einen Klick

Zutaten

  • 1000 Gramm Spareribs
  • 1000 Milliliter Apfelsaft
  • 150 Milliliter Apfelessig
  • 160 Gramm Meersalz
  • 130 Gramm Grillgewürz für Fleisch
Das Sortiment ist abhängig von deinem Standort. Gib bitte deine Adresse ein, um zu sehen, welche Artikel wir in deiner Umgebung anbieten.

Zubereitung

  • 1Spareribs trocken tupfen. Apfelsaft mit 1,85 l Wasser, Apfelessig und Salz verrühren, bis sich das Salz vollständig aufgelöst hat. Einen großen Gefrierbeutel (10 l Inhalt) in eine große Schüssel stellen. Anschließend die Marinade mit den Spareribs in den Gefrierbeutel füllen und den Beutel fest verschließen. Im Kühlschrank maximal 8 Stunden durchziehen lassen.
  • 2Spareribs aus der Marinade nehmen und trocken tupfen. Diese dann in eine Schale legen und mit der Grill-Gewürzmischung einreiben. Im Anschluss alles 1 Stunde ziehen lassen. Räucherspäne in 300 ml lauwarmem Wasser einweichen.
  • 3Grill vorheizen. Die Grilltemperatur sollte zwischen 160 und 190 °C betragen. Spareribs in den Spareribs-Halter setzen und so auf den Grillrost platzieren, dass dieser nicht direkt über den Grillkohlen steht. Danach die Hälfte der abgetropften Räucherspäne auf die Grillkohlen geben und bei geschlossenem Deckel und Lüftungsklappen eine Stunde durchziehen lassen. Hierdurch entsteht ein Heißlufteffekt, welcher die Spareribs durchzieht.
  • 4Nun die übrigen Räucherchips hinzugeben und die Spareribs weitere 1 bis 1,5 Stunden durchgaren lassen. Die Rippchen jeweils alle 30 Minuten im Spareribs-Halter um eine Position versetzen. Erst in den letzten 30 Minuten wenden und mit der Fleischseite nach hinten im Halter garen.
Tipp
Die Spareribs solltest du nicht direkt über die heißen Kohlen grillen, sondern an einer Stelle am Grill, wo weniger Hitze ist. Denn hierdurch bleiben sie saftiger.
Knuspr-Küche

Frisch gegrillt und mit langer Einwirk- und Garzeit schmecken Spareribs einfach am besten. Ideal passt hierzu ein bunter Salat. Lass uns wissen, wie sie dir geschmeckt haben #knusprküche

Zutaten

1000 Gramm Spareribs

Spare Ribs haben wir leider derzeit nicht in unserem Sortiment. Wir arbeiten daran es schnellstmöglich aufzunehmen.

1000 Milliliter Apfelsaft

Apfelsaft haben wir leider derzeit nicht in unserem Sortiment. Wir arbeiten daran es schnellstmöglich aufzunehmen.

150 Milliliter Apfelessig

 

160 Gramm Meersalz

 

130 Gramm Grillgewürz für Fleisch