Rotkohl, 1 Stk.

ca. 3 kg

ca.

 4,47 € 1,49 €/kg
Herkunftsland: Holland,

 

Bereits im 12. Jahrhundert erwähnte Hildegard von Bingen den Rotkohl erstmals. Er wird bereits seit dem Mittelalter in Deutschland angebaut.

Rotkohl ist sowohl roh als auch gekocht verzehrbar. Die bekannteste Verwendung ist wohl das eingemachte Blaukraut, welches ins Besondere zu deftigen Speisen eine leckere Beilage darstellt. Der Rotkohl ist reich an wichtigen Stoffen, vor allem an Vitamin-C, jeder Menge Mineralien und an antioxidativen Farbstoffen.

Produkteigenschaften

Handelsklasse: 1

gekühlte Ware