• Jetzt Knuspr Premium sichern mit 50% Preisvorteil!
    Hol dir jetzt die Premium-Mitgliedschaft mit allen Vorteilen für ein ganzes Jahr und erhalte zudem 3 Monate + 20 € Credits geschenkt oder melde dich für einen Monat an und sichere dir 5 € Credits.
Kostenlose Lieferung, 15% auf unsere Produkt-Highlights und viele weitere Vorteile.Immer kostenlose Lieferung
Reservierung deines Lieferfensters vor der Bestellung
15% Rabatt auf unsere Highlight-Produkte
Noch mehr Lieferfenster
4 Portionen

Kaufe alle Zutaten des Rezepts auf einen Klick

Zutaten

  • 400g Spaghetti
  • 300g Edamame
  • 200g Zuckerschoten
  • 50g Sonnenblumenkerne
  • 2 Zucchinis
  • 100g plant based Parmesan
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30g frische Kräuter
  • 300g plant based Joghurt
  • 300g plant based Frischkäse
  • 3 EL Senf
  • 2 TL Agavendicksaft
  • Saft von 2 Zitronen
  • Pfeffer
  • Salz
  • Pflanzenöl

Das Sortiment ist abhängig von deinem Standort. Gib bitte deine Adresse ein, um zu sehen, welche Artikel wir in deiner Umgebung anbieten.

Zubereitung

  • 1Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und klein schneiden. Die frischen Kräuter gründlich waschen und grob hacken. Dann in einer Schüssel veganen Joghurt, veganen Frischkäse, Senf, Agavendicksaft, Zitronensaft, Zwiebel, Knoblauch und die gehackten Kräuter mit einem Pürierstab zu einer grünen Sauce verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 2Die Nudeln gemäß der Packungsanleitung in gesalzenem Wasser al dente kochen. Das Wasser abgießen und die Nudeln dann in eine große Schüssel geben, zur Seite stellen.
  • 3Währenddessen einen anderen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und die Edamame und Zuckerschoten darin etwa 5 Minuten blanchieren. Die Sonnenblumenkerne in einer fettfreien Pfanne bei mittlerer Hitze für etwa 10 Minuten rösten. Die Pfanne gleichmäßig schwenken, damit die Sonnenblumenkerne nicht anbrennen.
  • 4Die Zucchini mit einem Spiralschneider in feine Streifen schneiden. Wenn du keinen Spiralschneider besitzt, kannst du die Zucchini auch mit einem Messer in sehr lange dünne Streifen schneiden oder einen Schäler benutzen und die Zucchini der Länge nach in dünne Scheiben schälen. Eine Pfanne mit Pflanzenöl erhitzen und die "Zoodles" darin für etwa 5 Minuten anbraten.
  • 5Nachdem die Nudeln gekocht sind, die grüne Sauce und das Gemüse zu den Nudeln geben und gründlich vermengen. Mit den gerösteten Sonnenblumenkernen, frischen Kräutern und veganem Parmesan servieren.
Knuspr-Küche
Leckere Rezepte von Knuspr

Zutaten