Kostenlose Lieferung, 15% auf unsere Produkt-Highlights und viele weitere Vorteile.Immer kostenlose Lieferung
Reservierung deines Lieferfensters vor der Bestellung
15% Rabatt auf unsere Highlight-Produkte
Noch mehr Lieferfenster
4 Portionen

Kaufe alle Zutaten des Rezepts auf einen Klick

Zutaten

  • 2 Zucchinis
  • 1 Aubergine
  • 1 rote Paprika
  • 300 Gramm Kirschtomaten
  • 1 Knoblauchknolle
  • 2 Zwiebeln
  • 450 Gramm kleine Kartoffeln
  • 2 Zweige Thymian
  • 5 EL Olivenöl
  • 10 Gramm gehackte Petersilie
  • 100 Gramm Feta
  • Salz
  • Pfeffer gemahlen

Außerdem brauchst du

  • Auflaufform

Das Sortiment ist abhängig von deinem Standort. Gib bitte deine Adresse ein, um zu sehen, welche Artikel wir in deiner Umgebung anbieten.

Zubereitung

  • 1Zucchini und Aubergine waschen, trocknen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in kleine Zwiebel-Spalten schneiden. Knoblauch pressen, Paprika in Streifen schneiden. Kirschtomaten waschen und ggf. halbieren. Kartoffeln ebenfalls waschen und halbieren.
  • 2Ofen auf 220 °C Umluft vorheizen. Die Auberginen-Scheiben in einer großen Auflaufform oder auf einem tiefen Backblech gleichmäßig verteilen. Nun die Paprika-Streifen, die Zucchini-Scheiben, die Zwiebel-Spalten, den gepressten Knoblauch, die Kirchtomaten und die Kartoffel-Hälften über die Auberginen-Scheiben ebenfalls gleichmäßig verteilen. Danach alles kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl großzügig beträufeln.
  • 3Nun das gesamte Gemüse im vorgeheizten Backofen bei 220 °C für 45 Minuten backen.
  • 4Währenddessen Petersilie und Thymian waschen, trocknen, die Blättchen entfernen und beides feinhacken. Danach den Feta zerbröseln. Das fertig gebackene Gemüse aus dem Ofen herausnehmen, kurz abkühlen lassen, Feta-Brösel mit den feingehackten Kräutern darüber streuen und anrichten.
Tipp
Du möchtest dieses Rezept auch im Winter zubereiten? Kein Problem. Dann verwende einfach saisonales Herbst- und Wintergemüse wie zum Beispiel Rote Beete, Pastinaken oder Kürbis.
Knuspr-Küche
Dieses Rezept ist sehr einfach zuzubereiten, variabel was die Gemüsesorten angeht und darüber hinaus auch noch ein echter Sattmacher. Lass uns wissen, wie dir dein Gericht geschmeckt hat! #knusprküche

Zutaten

Außerdem brauchst du