• Knuspr Überraschung:

    Bis Donnerstag für 100€ einkaufen und eine Goodie-Bag im Wert von 20€ sichern.

Kostenlose Lieferung, 15% auf unsere Produkt-Highlights und viele weitere Vorteile.Immer kostenlose Lieferung
Reservierung deines Lieferfensters vor der Bestellung
15% Rabatt auf unsere Highlight-Produkte
Noch mehr Lieferfenster
1 Burger

Kaufe alle Zutaten des Rezepts auf einen Klick

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Hamburger-Brötchen
  • 250 Gramm Hähnchenbrust
  • 1 Tomate
  • 1/2 Gelbe Paprika
  • 5 Gurkenscheiben
  • 10 Feldsalatblättchen
  • 33 Gramm Cheddarkäse (1 Scheibe)
  • 1 Olive
  • Salz
  • Pfeffer gemahlen

Das Sortiment ist abhängig von deinem Standort. Gib bitte deine Adresse ein, um zu sehen, welche Artikel wir in deiner Umgebung anbieten.

Anleitung

  • 1Zwiebel in Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit heißem Öl goldbraun anbraten.
  • 2Hackfleisch mit Salz und Pfeffer verkneten und zu zwei gleichförmigen Kugeln formen. Jede Kugel zu einem runden Fladen flach drücken. In der Mitte der beiden Fleischpatties eine kleine Vertiefung formen. Beide Fleischpatties in eine Pfanner mit heißem Öl von jeder Seite ca. 5 bis 6 Minuten anbraten.
  • 3Aus den Käsescheiben überlappende Dreiecke nacheinander abschneiden, sodass der Großteil der Scheibe nach und nach geisterhafte Zähne bekommt.
  • 4Paprika in Scheiben schneiden und die Oliven halbieren.
  • 5Die Unterseite des Brötchens mit Ketchup bestreichen. Eine Handvoll Mangoldblätter auf den Ketchup drappieren. Danach die Tomaten- und Paprikascheiben darauf legen. Auf den Paprikascheiben erneut einen Löffel Ketchup verteilen. Danach das erste Fleischpattie auf die Ketchup-Schicht legen. Hierauf dann die gelbe Paprikascheibe platzieren. Auf diese Paprikascheibe wiederum Salatgurken-Scheiben legen. Danach das zweite Fleischpattie auf die Gurkenscheiben drappieren. Auf dieses zweite Fleischpattie eine Käsescheibe legen. Über diese Käsescheibe vorsichtig den restlichen Esslöffel Ketchup verteilen und abschließend mit dem oberen Burger-Brötchen bedecken.
  • 6Das gekochte Ei halbieren und das Eigelb entfernen. In jede Eihälfte eine halbe schwarze Olive anstelle des Eigelbs platzieren. Das Ei mit einem Spieß einstechen, sodass der Spieß die Olive durchsticht, damit die Olive nicht aus dem Ei herausfallen kann. Jetzt sind die geisterhaften Augen des Monster-Burgers fertig. Diese Augen anschließend in das obere Brötchen hineinstecken.
Tipp
Wenn du deinen Burger noch gruseliger gestalten willst, kannst du etwas mehr Ketchup unter die halbierten Oliven geben.
Knuspr-Küche
Dieser Monster-Burger schaut richtig gruselig aus und ist ein echter Eyecatcher. Lass uns wissen, wie er dir geschmeckt hat! #knusprküche

Zutaten