4 Portionen

Kaufe alle Zutaten des Rezepts auf einen Klick

Zutaten

  • 500 Gramm Brokkoli
  • 200 Gramm Penne Nudeln
  • 200 Gramm Kirschtomaten
  • 1 Rote Zwiebel
  • 20 Gramm Butter ungesalzen
  • Alternativ: 20 Gramm Margarine
  • 30 Gramm Mehl Type 550
  • 300 Milliliter Gemüsebrühe
  • 200 Milliliter Frische Milch oder Milchalternative
  • 100 Gramm Emmentaler
  • Alternativ: 100 Gramm veganer Reibekäseersatz
  • 1/4 TL Muskatnuss gemahlen
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer gemahlen

Außerdem brauchst du

  • 1 Auflaufform
Das Sortiment ist abhängig von deinem Standort. Gib bitte deine Adresse ein, um zu sehen, welche Artikel wir in deiner Umgebung anbieten.

Zubereitung

  • 1Brokkoli waschen, in Röschen schneiden, für 6 bis 8 Minuten kochen und abgießen. Danach die Nudeln nach Packungsanweisung kochen und ebenfalls abgießen. Im Anschluss abschrecken und erneut abgießen.
  • 2Tomaten waschen und halbieren. Zwiebeln fein hacken. Fett in einem Topf zum Schmelzen bringen, um darin die feingehackten Zwiebeln anzudünsten. Dann alles mit Mehl bestäuben, anschwitzen und vorsichtig mit Brühe und Milch aufgießen bzw. ablöschen. Danach die Gratinsoße unter Rühren aufkochen lassen.
  • 3Anschließend den Käse unter die Gratinsoße rühren und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Muskat abschmecken. Ofen auf 200 °C vorheizen. Nudeln, Brokkoli, Tomaten mit der Soße vermengen. Alles in eine ofenfeste Form füllen und den Käse darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen auf 200 °C Umluft für ca. 45-60 Minuten (je nach Backofen) backen.
Tipp
Wenn du einen veganen Auflauf wünschst, kannst du die Gratinsoße auch mit Hafermilch oder Hafersahne zubereiten. Und anstelle des Käses kannst du auch veganen Streukäse verwenden.
Knuspr-Küche

In diesem Brokkoli-Nudel-Auflauf ist alles drin, was das Herz begehrt. Leckere Pasta, knackiges Gemüse und eine überbackene Käsekruste. Lass uns wissen, wie dir das Gericht geschmeckt hat! #knusprküche

Zutaten

Außerdem brauchst du