• Mid-Season Sale

    Wir haben versehentlich zu viel eingekauft, das kommt leider manchmal vor. Deshalb bieten wir ausgewählte Artikel für kurze Zeit mit besonderen Rabatten an. Greif zu, solange es geht!

Kostenlose Lieferung, 15% auf unsere Produkt-Highlights und viele weitere Vorteile.Immer kostenlose Lieferung
Reservierung deines Lieferfensters vor der Bestellung
15% Rabatt auf unsere Highlight-Produkte
Noch mehr Lieferfenster
24 Stück

Kaufe alle Zutaten des Rezepts auf einen Klick

Zutaten

  • 250 g Weichweizengrieß
  • 300 g Mehl
  • 500 ml Haferdrink
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 1 Dose Kichererbsen
  • 1 große rote Paprika
  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 2 Karotten
  • 2 EL getrocknete Kräuter
  • 2-3 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer

Zusätzlich

  • Dosenöffner
  • Muffinförmchen

Das Sortiment ist abhängig von deinem Standort. Gib bitte deine Adresse ein, um zu sehen, welche Artikel wir in deiner Umgebung anbieten.

Zubereitung

  • 1Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Paprika putzen und in kleine Würfel schneiden. Karotten schälen und zusammen mit der Zucchini auf einer Küchenreibe grob raspeln. Das Gemüse zusammen mit den Kichererbsen in eine Schüssel geben und kurz beiseite stellen. Kichererbsen abtropfen lassen.
  • 2Für den Teig Mehl, Grieß, Öl und Hafermilch in eine große Schüssel geben und umrühren, bis ein homogener, zähflüssiger Teig entsteht.
  • 3Gewürze nach Wahl, Salz und Pfeffer zum Teig geben. Gemüse nach und nach unter den Teig heben. Dann in Muffinförmchen oder ein gefettetes Muffinblech füllen.
  • 4Im vorgeheizten Backofen für ca. 25 Minuten backen.

Tipp

  • 1Die Gemüseküchlein halten sich mehrere Tage im Kühlschrank und eignen sich so wunderbar zum Mealprepping.
Knuspr-Küche
Volle Gemüsepower voraus! Die Küchlein sind der perfekter Snack für alle, die es gerne herzhaft mögen. Lass uns wissen, wie dir deine Gemüseküchlein mit Grieß geschmeckt haben! #knuspr-küche

Zutaten

Zusätzlich