• Jetzt Knuspr Premium sichern mit 50% Preisvorteil!
    Hol dir jetzt die Premium-Mitgliedschaft mit allen Vorteilen für ein ganzes Jahr und erhalte zudem 3 Monate + 20 € Credits geschenkt oder melde dich für einen Monat an und sichere dir 5 € Credits.
Kostenlose Lieferung, 15% auf unsere Produkt-Highlights und viele weitere Vorteile.Immer kostenlose Lieferung
Reservierung deines Lieferfensters vor der Bestellung
15% Rabatt auf unsere Highlight-Produkte
Noch mehr Lieferfenster
4 Portionen

Kaufe alle Zutaten des Rezepts auf einen Klick

Zutaten

  • 400 g rote Linsen
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 6 cm Ingwer
  • 800 g stückige Dosentomaten
  • 800 ml Kokosmilch aus der Dose
  • 1 TL Kurkuma
  • 2 TL Currypulver
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Chilipulver
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffer nach Geschmack
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • Petersilie nach Geschmack
  • Koriander nach Geschmack
  • 4 EL Kokos Cuisine

Dazu passt

  • Basmatireis
  • Fladenbrot

Das Sortiment ist abhängig von deinem Standort. Gib bitte deine Adresse ein, um zu sehen, welche Artikel wir in deiner Umgebung anbieten.

Zubereitung

  • 1Zwiebeln würfeln, Knoblauch und Ingwer möglichst fein hacken. Öl in einem großen Topf erwärmen, Zwiebel, Knoblauch und Ingwer 3 Minuten glasig anschwitzen. Gewürze hinzugeben und weitere 5 Min. anschwitzen.
  • 2Rote Linsen in einem Sieb waschen und abtropfen lassen. Dann zusammen mit den Dosentomaten und Kokosmilch in den Topf geben, gut verrühren und aufkochen lassen.
  • 3Bei niedriger Hitze ca. 20-30 Min. köcheln lassen, bis die Linsen weich sind. Falls das Dal zu dickflüssig wird, etwas Wasser hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 4Das Dal mit Basmatireis, Fladenbrot oder Naan Brot in tiefen Tellern servieren. auf jede Portion einen EL Kokos Cuisine geben und nach Geschmack mit frischem Koriander oder Petersilie toppen.
Knuspr-Küche
Mit diesem cremigen Linsen Dal holst du dir in 30 Minuten die Aromavielfalt Indiens auf den Teller. Lass uns wissen, wie dir dein rotes Linsen Dal geschmeckt hat #knusprküche!

Zutaten

Dazu passt