• Echt dufte:

    Bestelle ab mindestens 120 € und erhalte als exklusives Geschenk eine unwiderstehliche Überraschung aus unserem Drogeriesortiment. Du wirst es lieben. Nur solange der Vorrat reicht.

Kostenlose Lieferung, 15% auf unsere Produkt-Highlights und viele weitere Vorteile.Immer kostenlose Lieferung
Reservierung deines Lieferfensters vor der Bestellung
15% Rabatt auf unsere Highlight-Produkte
Noch mehr Lieferfenster
2 Portionen

Kaufe alle Zutaten des Rezepts auf einen Klick

Zutaten

  • 100g Milch
  • 200g weißer Zucker
  • 20g Frischhefe oder 7g Trockenhefe
  • 3 Eier
  • 1 TL Vanileextrakt
  • 200g Schmand
  • 570g Mehl
  • 80g weiche Butter
  • Optional 150g Rosinen, getrocknete Aprikosen, Cranberries, etc.
  • 150g Puderzucker
  • Bunte Streusel

Das Sortiment ist abhängig von deinem Standort. Gib bitte deine Adresse ein, um zu sehen, welche Artikel wir in deiner Umgebung anbieten.

Zubereitung

  • 1Die Milch leicht erwärmen bis sie lauwarm ist. Dann 20g weißen Zucker darin verrühren und die Hefe dazugeben. 400g Mehl in einer kleinen Schüssel abwiegen. Davon 2 EL Mehl zur Masse geben und verrühren. Den Teig ca. 20min abgedeckt stehen und gehen lassen.
  • 2Drei Eigelb mit dem restlichen Zucker (180g) mit einem Handrührgerät cremig aufschlagen. Dann Vanilleextrakt und Schmand einrühren. Das Hefegemisch hinzugeben. Nach und nach das restliche Mehl in die Masse einrühren. Den Teig erneut abdecken und ca. 1-2 Stunden gehen lassen.
  • 3Den Teig in eine große Schüssel geben. Nach und nach das restliche Mehl (170g) einkneten. Anschließend nach und nach die weiche Butter einarbeiten. Den Teig für ca. 15 min entweder mit der Hand oder den Knethaken bearbeiten. Den Teig in eine mit Öl ausgewischte Schüssel geben und nochmals 2 Stunden gehen lassen bis sich das Volumen verdoppelt hat. Es kann sein, dass man den Teig sogar noch länger gehen lassen muss.
  • 4Auf einer Arbeitsfläche den Teig ausbreiten und falls man Rosinen/Trockenfrüchte einarbeiten möchte, diese auf dem Teig verteilen und kurz einkneten. Andernfalls den Teig einmal kräftig durchkneten. Dann in zwei gleich große Teile teilen und in die vorbereiteten Formen (aus Papier welche mit 13cm Durchmesser und 8,5cm Höhe) geben. Abgedeckt stehen lassen bis sich das Volumen verdoppelt hat (das kann durchaus nochmal 2 Stunden dauern).
  • 5Den Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen und die Paska auf der unteren Schiene ca. 1 Stunde backen. Wenn die Oberfläche zu braun wird, mit Alufolie abdecken. Zahnstocherprobe machen. Je nach Ofen kann es auch länger dauern.
  • 6Für die Glasur ein Eiweiß mit dem Puderzucker aufschlagen bis eine zahnpastaartige Masse entsteht. Die Glasur auf der Kuppel verteilen und mit Streuseln bestreuen.
Knuspr-Küche
Leckere Rezepte von Knuspr

Zutaten