• Mid-Season Sale

    Wir haben versehentlich zu viel eingekauft, das kommt leider manchmal vor. Deshalb bieten wir ausgewählte Artikel für kurze Zeit mit besonderen Rabatten an. Greif zu, solange es geht!

Kostenlose Lieferung, 15% auf unsere Produkt-Highlights und viele weitere Vorteile.Immer kostenlose Lieferung
Reservierung deines Lieferfensters vor der Bestellung
15% Rabatt auf unsere Highlight-Produkte
Noch mehr Lieferfenster
4 Portionen

Kaufe alle Zutaten des Rezepts auf einen Klick

Zutaten

  • 125 Gramm Frischkäse
  • 1 Zitrone
  • 4 EL Zucker
  • 1 Ei
  • 8 EL Apfelsaft
  • 100 Gramm Wildpreiselbeeren (Glas)
  • 2 TL Zimt
  • 1/2 TL Vanillezucker
  • 4 Kugeln Vanille-Eis
  • 4 Äpfel

Außerdem brauchst du

  • Aluminiumfolie
  • Backpapier

Das Sortiment ist abhängig von deinem Standort. Gib bitte deine Adresse ein, um zu sehen, welche Artikel wir in deiner Umgebung anbieten.

Zubereitung Bratapfel-Preiselbeersoße

  • 1Preiselbeeren und 3 EL Apfelsaft miteinander verrühren und beiseitestellen.

Zubereitung Bratäpfel und Fruchtfleisch-Kompott

  • 1Äpfel waschen, trocknen, den oberen Teil des Apfels zu einen flachen Apfel-Deckel abschneiden und diesen beiseitelegen. Etwa drei Viertel des Apfel-Fruchtfleisches mit einem Esslöffel vorsichtig herauslösen. Hierbei die Kerne sowie Strunk des herausgelösten Apfels entfernen und einen Rand von ca. 1-2 cm bestehen lassen, sodass alles schön stabil bleibt.
  • 2Zitrone waschen, abtrocknen, etwas Zitronenschale hauchdünn abreiben und anschließend den Saft auspressen. Den Zitronen-Abrieb für die Cheesecakemasse beiseitestellen. Den ausgepressten Zitronensaft mit dem Apfel-Fruchtfleisch zu einem Fruchtfleisch-Kompott vermischen.
  • 3Danach 2 EL Zucker und 1 TL Wasser in einen Topf geben und karamellisieren lassen. Anschließend mit 5 EL Apfelsaft ablöschen, Fruchtfleisch-Kompott hinzugeben und alles unter regelmäßigem Rühren aufkochen lassen. Eine weitere Minute lang unter ständigem Rühren aufkochen lassen. Dann das fertige Apfelkompott vom Herd nehmen.

Zubereitung Cheesecakemasse

  • 1Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Anschließend Frischkäse, 2 EL Zucker, Vanillepulver, Zitronenschale, Ei und 1/4 TL Zimt verrühren.
  • 2Die Cheesecake-Masse in die ausgehöhlten Äpfel füllen. Die Unterseite der Äpfel fest mit Alufolie umwickeln, auf ein mit Back­papier ausgelegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen. In den letzten 10 Backminuten den zuvor abgetrennten Apfeldeckel auf die Bratäpfel setzen.
  • 3Zum Schluss das Fruchtfleisch-Kompott in 4 Dessertschalen hineinfüllen. Die fertig gebackenen Bratäpfel daraufsetzen und mit der Bratapfel-Preiselbeersoße beträufeln.
Tipp
Verwende für deine Bratäpfel bevorzugt säuerliche Apfelsorten. Für den geschmacklichen Extra-Kick kannst du deinen Bratapfel zusätzlich mit Zimtzucker bestreuen oder mit einer Kugel Eis servieren.
Knuspr-Küche
Das perfekte Dessert-Rezept für kalte Tage. Und dabei so einfach zuzubereiten. Schmeckt nicht nur zur Weihnachtszeit. Lass uns wissen, wie dir dein Bratapfel geschmeckt hat! #knusprküche

Zutaten

Außerdem brauchst du