Kostenlose Lieferung, 15% auf unsere Produkt-Highlights und viele weitere Vorteile.Immer kostenlose Lieferung
Reservierung deines Lieferfensters vor der Bestellung
15% Rabatt auf unsere Highlight-Produkte
Noch mehr Lieferfenster
4 Portionen

Kaufe alle Zutaten des Rezepts auf einen Klick

Zutaten

  • 160 Milliliter Aperol
  • 500 Milliliter Sekt
  • 150 Milliliter Holunderblütensirup
  • 180 Milliliter Maracuja-Nektar
  • 100 Gramm Johannisbeeren
  • Eine Handvoll Minze
  • 600 Milliliter Mineralwasser classic

Außerdem brauchst du

  • Eiswürfelform

Das Sortiment ist abhängig von deinem Standort. Gib bitte deine Adresse ein, um zu sehen, welche Artikel wir in deiner Umgebung anbieten.

Zubereitung

  • 1Mineralwasser und Sekt kühl stellen. Kaltes Leitungswasser in einem Eiswürfelbehälter füllen und für mehrere Stunden einfrieren. Maracuja-Nektar in einem großen Behälter hineinschütten. Minzblätter waschen, trocknen und die Johannisbeeren entstielen. Die entstielten Johannisbeeren gemeinsam mit den zerhackten Minzblättern zum Maracuja-Nektar geben, kurz umrühren, damit sich die Minzblätter gleichmäßig verteilen können. Dieses "Holundergetränk" für mindestens 2 Stunden einfrieren.
  • 2Die fertigen Eiswürfel gemeinsam mit dem Aperol in eine große Bowle-Schale geben und mit dem gekühltem Mineralwasser, dem tiefgekühlten Holundergetränk sowie mit gekühlten Sekt auffüllen und sofort servieren.
Tipp
Du magst es alkoholfrei? Dann verwende einfach einen alkoholfreien Sekt und ersetze den Aperol durch Crodino Rosso. Du wirst sehen, die Bowle schmeckt hiermit genauso gut.
Knuspr-Küche
Diese Bowle schmeckt am Abend, am Wochenende, an Feiertagen. Kurzum: Sie schmeckt immer und sorgt für eine prickelnde Erfrischung an heißen Tagen. Lass uns wissen, wie dir deine Bowle geschmeckt hat! #knusprküche

Zutaten

Außerdem brauchst du