• Gratis Knuspr-Wundertüten sichern!

    Ab einem Einkaufswert von 100 € erhältst du eine Wundertüte im Wert von 15 € mit ausgewählten Köstlichkeiten gratis dazu. Jetzt zugreifen und überraschen lassen.

    Mehr anzeigen
Kostenlose Lieferung, 15% auf unsere Produkt-Highlights und viele weitere Vorteile.Immer kostenlose Lieferung
Reservierung deines Lieferfensters vor der Bestellung
15% Rabatt auf unsere Highlight-Produkte
Noch mehr Lieferfenster
4 Portionen

Kaufe alle Zutaten des Rezepts auf einen Klick

Zutaten

  • 500 Gramm Spaghetti
  • 100 Gramm Pecorino
  • 100 Gramm Pancetta
  • 4 Eier
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer gemahlen

Das Sortiment ist abhängig von deinem Standort. Gib bitte deine Adresse ein, um zu sehen, welche Artikel wir in deiner Umgebung anbieten.

Zubereitung

  • 13 TL Salz in 3 Liter Wasser geben und zum Kochen bringen. Währenddessen den Pecorino reiben, den Pancetta in kleine Würfel schneiden und den Knoblauch fein hacken.
  • 2Nun die Spaghetti ins kochende Wasser geben und nach Herstellerangaben kochen. Olivenöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, um darin die Pancetta-Würfel kräftig anzubraten. Danach den Knoblauch kurz mit braten. Die fertig gekochten Spaghetti abgießen, jedoch ca. 4 EL Kochwasser zurückbehalten. Nun die Pasta zum angebratenen Pancetta und Knoblauch geben und alles gut miteinander vermischen.
  • 3Danach das Ei sowie die Eigelbe mit dem zurückbehaltenen Kochwasser und die Hälfte des geriebenen Pecorinos verquirlen. Anschließend alles mit Pfeffer abschmecken. Den Pasta-Mix in eine bereits vorgewärmte Schüssel umfüllen, danach die Ei-Käse-Masse darüber gießen und möglichst zügig mit dem Pasta-Mix vermischen. Die Spaghetti Carbonara abschließend mit der restlichen Hälfte des geriebenen Pecorinos bestreuen, mit Pfeffer würzen und servieren.
Tipp
Achte beim Vermengen deiner Pasta mit der Käse-Ei-Mischung darauf, dass deine Spaghetti nicht allzu heiß sind. Denn dann gerinnt das Ei und die gewünschte Cremigkeit geht verloren. Da Eier nicht zu stark erhitzt werden dürfen, verwende am besten sehr frische Eier.
Knuspr-Küche
Spaghetti Carbonara ist nicht nur ein echter italienischer Klassiker, sondern der beste Beweis, dass Genuss keine lange Zutatenliste braucht. Auf die Produkte und Zubereitung kommt es an. Lass uns wissen, wie dir dein Gericht geschmeckt hat! #knusprküche

Zutaten